SEMINAR - Digitale Prüfungsmethoden

Datenanalyse in der Betriebsprüfung

 

Link Steuern
Link Steuern kompakt
Platzhalter
Platzhalter 2

 

Chi-Quadrat, Newcomb-Benford, MUS, SRP und vieles mehr… Die Methoden der Betriebsprüfung werden immer komplexer. Behalten Sie den Überblick, lernen Sie die Stellschrauben der einzelnen digitalen Prüfungsmethoden kennen und begegnen Sie der Finanzverwaltung auf Augenhöhe.
Referent
REFERENT
Matthias Eilenbrock

Dipl.-Finw.

Matthias Eilenbrock

Finanzverwaltung NRW
Fachprüfer Datenzugriff

 

 
Preis
PREIS
Icon Loft 399 €* inkl. MwSt.
   
Icon Online 249 € inkl. MwSt.
   
Icon Inhouse Nach Vereinbarung

 

 

* LOFT inkl. 3 Gang-Menü sowie einer Getränkeauswahl

 

 
 
Icon Zielgruppe
ZIELGRUPPE

 

 

  • Steuerberater und deren Mitarbeiter
  • Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Steuern
  • Unternehmer

 

 

Icon Download

 

TERMINE
Icon Termin
13.02.2021

 

Ort: Essen
Restaurant Chefs & Butchers

Zeit: 11:00 - 15:00
Dauer: 3 Zeitstd.
Link Buchen

 

 
Icon Termin
24.07.2021

 

Ort: Essen
Restaurant Chefs & Butchers

Zeit: 11:00 - 15:00
Dauer: 3 Zeitstd.
Link Buchen

 

 
 
Icon Vormerken
VORMERKEN

 

Keinen passenden Termin gefunden? Lassen Sie sich auf unsere Vormerkliste setzen

Icon Jetzt Vormerken

 

BESCHREIBUNG
Digitale Prüfungsmethoden - Schon seit Jahren rüstet die Finanzverwaltung auf und bedient sich auch bereits aus der Wirtschaftsprüfung bekannter digitaler Prüfungsmethoden, damit Prüfungen effektiver und effizienter werden.

Dabei kommt es immer wieder zu teils groben Anwendungsfehlern seitens der Betriebsprüfern und damit einhergehend zu teils drastischen unberechtigten Hinzuschätzungen.

Aus diesem Grund ist es mittlerweile essentiell geworden, die Prüfungsmethoden der Finanzverwaltung zu begreifen und hierauf entsprechend reagieren zu können. Nicht immer bedarf es dabei eines umfassenden Detailwissens oder einem hohen IT-technischen Knowhows: Wichtig sind die Stellschrauben, mit denen eine Prüfungsmethode steht und fällt.

Genau hier greift unser Seminar ein: Statt komplexer hochtechnischer Theorie stellen wir Ihnen die Prüfungsmethoden einfach und praxisnah dar. Lernen Sie die klassischen Methoden der digitalen Betriebsprüfung besser kennen und erhalten Sie einen Einblick in die mathematisch stochastischen Methoden der Finanzverwaltung.

Ihre Informationen könnten Sie dabei nicht praxisnäher präsentiert bekommen, denn genau diese sind das alltägliche Prüfungsgeschäft unseres Referenten Dipl. Finw. Matthias Eilenbrock. Als ausgewiesenen Experte auf dem Gebiet der digitalen Betriebsprüfung hat er mit diesem Thema nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch tagtäglich als überregionaler Fachprüfer Datenzugriff in der Finanzverwaltung NRW zu tun.

 

 

INHALTE
Klassische Prüfungsansätze
– Lückenanalyse
– Datenbanklogik
– Warenbestandsverprobung
– Zeitreihenvergleich

SRP (Summarische Risikoprüfung)
Mathematisch / Stochastische Methoden
– Chi-Quadrat-Anpassungstest
– Newcomb-Benford-Law
– MUS (Monetary Unit Sampling)
– Verteilungswahrscheinlichkeiten