SEMINAR - Praxiswissen Abgabenordnung

Sicher durch den Berufsalltag

 

Link Steuern
Link Steuern kompakt
Platzhalter
Platzhalter 2

 

Dieses Seminar schafft Ihnen die Grundlagen für die Besteuerungsverfahren anhand der Abgabenordnung. Sie erlernen welche Besonderheiten bei den einzelnen Verfahren z.B. Steuerfestsetzungsverfahren oder auch beim Rechtsbehelfsverfahren zu beachten sind, um so einen sicheren und strukturierten Umgang mit der Finanzverwaltung im Berufsalltag zu haben.
Referent
REFERENTEN

Dipl.-Finw.

Matthias Eilenbrock

Dipl.-Finw.

Daniel Eilenbrock

 

 
Preis
PREIS
Icon Lounge 449 €* inkl. MwSt.
   
Icon Online 399 € inkl. MwSt.
   
Icon Inhouse Nach Vereinbarung

 

 

* LOUNGE inkl. Mittags-Menü sowie einer Getränkeauswahl

 

 
 
Icon Zielgruppe
ZIELGRUPPE

 

 

  • Unternehmer
  • Steuerfachangestellte
  • Bilanzbuchhalter
  • Sonstige mit Kassenführung beauftragte Personen

 

 

Icon Download

 

TERMINE
Icon Termin
05.06.2021

 

Ort: Essen
Denkwork One GmbH

Start: 08:30
Ende: 15:30
Link Buchen

 

 
Icon Termin
20.11.2021

 

Ort: Essen
Denkwork One GmbH

Start: 08:30
Ende: 15:30
Link Buchen

 

 
 
Icon Vormerken
VORMERKEN

 

Keinen passenden Termin gefunden? Lassen Sie sich auf unsere Vormerkliste setzen

Icon Jetzt Vormerken

 

BESCHREIBUNG
Praxiswissen Abgabenordnung - Die Abgabenordnung wird oft als Mantelgesetz oder als „Bibel“ des Steuerrechts angesehen. Sie schafft verfahrensrechtliche Regelungen, um das Steuerrecht zu vereinheitlichen. Die Praxis zeigt jedoch, dass hier viele Schwierigkeiten haben, die Abläufe und den Pflichten gem. der Abgabenordnung nachzukommen. So werden Fristen nicht eingehalten oder Fehler begangen und man weiß gar nicht, dass man diese noch ändern kann.

Hierbei soll Ihnen unser Seminar helfen. Es schafft die wichtigsten Grundlagen und hilft Ihnen dabei, die wichtigsten Fehlerquellen im Umgang mit der Abgabenordnung zu kennen und in der Praxis zu vermeiden. So können in Einzelfällen, noch Anträge gestellt und unter bestimmten Voraussetzungen auch geändert werden.

Unsere Referenten sind beide innerhalb der Finanzverwaltung, jedoch in unterschiedlichen Bereichen tätig. Während Herr Matthias Eilenbrock, als Fachprüfer für Datenzugriffe im Außendienst beschäftigt ist, unterrichtet Herr Daniel Eilenbrock an der Landesfinanzschule NRW. Außerhalb der Finanzverwaltung unterrichten beide jeweils Steuerrechtslehrgänge an verschiedenen Fortbildungsinstituten. Sie verfügen daher sowohl innerhalb und als auch außerhalber der Finanzverwaltung über Informationen aus der Praxis und können so gezielt bei dem Umgang der meist als trocken bezeichneten Abgabenordnung helfen. Lernen Sie in einer entspannten Atmosphäre und tauschen Sie sich mit unserem Referenten über Erfahrungswerte aus.

 

 

INHALTE
Grundsätze in der Abgabenordnung
– Allgemeines zur AO
– Begrifflichkeiten (u.a. Verwaltungsakt §118 ff AO)
– Rechte und Pflichte u.a. §90 ff AO
– Behördliche / gesetzliche Fristen
– Fristenberechnung
– Steuerliche Nebenleistungen i.S.d. §3 Abs. 4 AO

Steuerfestsetzungsverfahren inkl. Betriebsprüfung
– Steuerfestsetzungsfrist und Ablaufhemmungen i.S.d. §171 AO
– Zulässigkeitsvoraussetzungen Betriebsprüfung §193 ff AO 
– Durchführung der Betriebsprüfung
– Verfahrensbesonderheiten

Rechtsbehelfsverfahren
– Zulässigkeit und Begründetheit
– Wiedereinsetzung in den vorigen Stand §110 AO
– Besonderheiten
Korrektur- und Änderungsvorschriften
– Grundsystematik der Korrektur und Änderungsvorschriften
– Offenbare Unrichtigkeit §129 AO
– Vorbehalt der Nachprüfung §164 AO
– Vorläufige Steuerfestsetzungen §165 AO
– Neue Tatsachen; grobes Verschulden §173 AO
– Schreib- & Rechenfehler bei Erstellung einer Steuererklärung §173a AO
– Widerstreitende Steuerfestsetzung §174 AO
– Anpassung an einen Grundlagenbescheid §175 Abs. 1 Nr.1
– Rückwirkendes Ereignis §175 Abs. 1 Nr. 2 AO